Willkommen beim Fotoclub Marburg

Hervorgehoben

Hallo, hier präsentiert sich der Fotoclub Marburg / Lahn (Hessen). Wir haben uns über unser gemeinsames Hobby, die Fotografie, zu einer kleinen Gemeinschaft zusammengefunden. Bei unserem Stammtisch aber vor allem auch in unserem Internet-Forum tauschen wir uns über die Fotografie und viele andere Dinge aus. Der Spaß am Hobby steht dabei im Vordergrund. Besucher sind immer herzlich zu unseren Treffen eingeladen! Für die aktuellen Termine auf “Weiterlesen” klicken. Weiterlesen

Fotowettbewerb Juli 2012 – Makro

Auch im Juli gab es wieder einen  Fotowettberb, der diesmal ganz unter dem Motto  Makro-Aufnahme stand. Über den Zeitraum von einem Monat näherten sich unsere Mitglieder diesem Thema auf verschiedensten Wegen und – wie die angefügte Galerie zeigt, oftmals aus völlig unterschiedlichen Perspektiven.

Nachem wir nun unser internes Voting abgeschlossen haben gratulieren wir den Siegern Timm (erster Platz) sowie Thomas (zweiter Platz) und Sven (dritter Platz) zu ihren Bildern.

1. Platz – Timm

 

2. Platz – Thomas

 

3. Platz – Sven

Weiterlesen

Ausstellung des Fotoclub Marburg

„Wiedersehen“ des Fotoclub Marburg

Nach dem großen Erfolg der Premierenausstellung im Herbst 2010 kehrt der Fotoclub Marburg am 4. April 2012 mit einer neuen Ausstellung in die beeindruckenden Räumlichkeiten des Rotkehlchens zurück.

Bis zum 1. Mai 2012 lädt der Fotoclub Marburg während der Öffnungszeiten des Rotkehlchens zum Betrachten, Staunen und Fachsimpeln über die gezeigten Werke ein. Der Eintritt ist kostenfrei.

Andreas Marx, Ansprechpartner des Fotoclubs, berichtet von den Aktivitäten „Wir verstehen uns als Amateure im eigentlichen Wortsinn und sind Liebhaber der Fototechnik als auch der Kunst. Auf unseren Reisen im In- und Ausland bieten sich die unglaublichsten Motive. Ob nun Landschaftsbilder oder Portraitaufnahmen. Jedes Setting erfordert eigene Techniken. Vieles ergibt sich erst auf den zweiten Blick – deshalb auch unser Thema „Wiedersehen“.

Der Schwerpunkt von „Wiedersehen“ liegt auf der Vielfalt fotografischen Arbeitens, von beeindruckenden Landschaftsaufnahmen bis hin zu abstrakten, zeitgenössischen Darstellungen.

Die Bilderreihe „Wiedersehen“ des Fotoclubs Marburg ist zum einen Erinnerung an Momentaufnahmen, als auch Inspiration für zukünftige Projekte. Auf der Internetseite www.fotoclubmarburg.de finden sich ausgewählte Einblicke. Dort stellen die Hobbyfotografen auch Tutorials und Fototechniken vor. Besucher der Ausstellung „Wiedersehen“ des Fotoclubs Marburg und Fotobegeisterte können sich mit Andreas Marx andreas@fotoclubmarburg.de in Verbindung setzen.

High-Speed Fotos

An einem kalten Samstag Anfang Januar trafen sich vier unserer Mitglieder im Studio, um sich einer neuen Thematik zu widmen, den so genannten High-Speed Fotos. Ziel des Shootings war es, Momente im Bild festzuhalten, die das menschliche Auge auf Grund der Geschwindigkeit schon nicht mehr als “Einzelbild” wahrnehmen kann.

Thomas, der sich mit diesem Thema befasst hatte und den Workshop gestaltete, wies die anderen Teilnehmer kurz in die Technik und den hierzu benötigten Aufbau der Blitzanlage ein und schon konnte es los gehen :)

Wasserschlacht im Studio

Ein Trio unserer Fotografen bestellte sich zwei weibliche Modelle nebst Visagistin und Begleitperson ins Studio. Das Ziel waren leicht erotische Bilder mit viel Wasser und Gegenlicht. Dafür bastelten die drei im Studio eine riesige Badewanne, stellten Bottich, Einkochtopf, Wasserpumpe und Gartenschlauch bereit. Das Licht war schnell eingerichtet und dann ging es ans Eingemachte. Das Wasser war doch kälter als gewünscht, aber die Damen gaben ihr bestes, dennoch die besten Posen einzunehmen und unter Blitzlichtgewitter zu halten. Der männliche Begleiter wurde kurzerhand auf die Leiter gestellt und durfte den Gartenschlauch mit der Regendusche auf die Models richten. Die Ergebnisse dieser denkwürdigen Wasserschlacht sind hier zu sehen. Der Vorschlag, im Sommer das ganze Outdoor zu wiederholen, wurde einstimmig angenommen.

Weihnachtsfeier

Wenn wir eine Weihnachtsfeier haben, wird die feucht-fröhlich, logisch, gehört sich ja auch so. Man muss aber auch sagen, dass der Glühwein und der Glögg in Marburg auf dem Marktplatz wirklich lecker sind; die  Bratwurst ist auch nicht zu verachten.  Irgendwann wurde es dennoch empfindlich kalt und wir stillten großen Hunger in einem indischen Restaurant. Zu später Stunde zogen wir ins Cafe Barfuss um. Einige der nachfolgenden Bilder entstanden dort. Übrigens ein Ort, an den wir bei unseren Fototouren immer gerne wiederkehren. Haltet mal nach uns Ausschau! Weiterlesen

Nebel

Der Herbst 2011 war sehr neblig. Manch einer ist der Herausforderung gefolgt und hat sich mit der Kamera hinaus in die Feuchtigkeit gewagt.

Streetphotography am Sonntagmorgen

Streetphotography macht richtig Spaß!

Workshop “Hochzeitsphotographie”

Ende Oktober wurde es ernst. Das Brautpaar, das einige Wochen zuvor geheiratet hatte, hatte zugesagt und das Wetter spielte mit. Treffpunkt war zuerst ohne die Modelle im Cafe an der Lahn für den theoretischen Teil. Immerhin trauten wir uns sowas wichtiges wie Hochzeitsbilder selbst ausserhalb des Trauungstages nicht so auf Anhieb zu. Zuviel kann man falsch machen, etwas verpassen oder den Ansprüchen nicht gerecht werden. Da kam es doch gerade recht, dass mal einer, der sich das traut, auspackt. Thomas hat das Erklären auch wirklich super hinbekommen, fast hätte er mehr Lampenfieber vorm Workshop als vor einer echten Hochzeit gehabt. Details seines umfangreichen Wissens verraten wir hier nicht, aber die Bilder, die wir nach der Theorie gemacht haben,  zeigen wir euch gerne. Diese entstanden entlang der Lahn in Höhe der Jugendherberge und – ja! – das Wasser war eiskalt! Weiterlesen

Herbstspaziergang

Auf Wunsch eines einzelnen Herrn hat der Fotoclub einen Termin für einen Foto-Herbstspaziergang im beschaulichen Burgwaldgeplant: am 15. Oktober ging es zu Fuß durch den Burgwald: Blätter, Pilze, Bäume, Tierchen, vielleicht Regen, eventuell Nebel. Gegen Abend konntee man um den Ofen herum sitzen, was spielen, Pizza backen, Dummes zeug reden und auch was trinken. Leider fand sich nur eine winzige Abordnung ein. Wo es doch sooo schön ist im Burgwald,  eigentlich schade.

 

Sommerfest

Hier im Fotoclub sind wir zur Zeit etwa 20 aktive Mitglieder. Soviele Leute für ein Sommerfest unter einen Hut zu bekommen hat nicht geklappt. Da wir aber Spass haben wollen, bei allem, was wir gemeinsam tun, fand sich eine Lösung: Wie feierten doppelt. Das erste Treffen fand in privatem Rahmen statt und wir zeigen mal lieber kaum Bilder davon *schmunzel*. Es sei nur soviel gesagt, die Erntehelfer und Landwirte hatten ihre helle Freude an unserer Truppe. Weiterlesen